Gegründet wurde der 1. FCK Fan-Club Mörlheim am 5.12.1980 von 35 Mitgliedern.
Zum 1. Vorsitzenden wurde Hermann Moster gewählt. Er übte dieses Amt über 20 Jahre aus, anschließend war er bis zu seinem Tod im September 2004 Ehrenvorsitzender des Vereins.
Der Fan-Club hat Hermann Moster sehr viel zu verdanken. Die Vereinsfeste fanden -auch nach seinem Tod noch - noch mehrere Jahre in seinem Anwesen stets unentgeltlich statt. Die reichlich bestückte Tombola war sein Werk. Mitte der achtziger Jahre führte er mit zahlreichen Vereinsmitgliedern Baumpflanzaktionen in unserer Mörlheimer Gemarkung durch. Regen Mitgliederaufschwung nahm der Verein in den Jahren 1991 und 1998, als der 1.FCK Deutscher Meister wurde sowie 1992, als eine günstige familienfreundliche Beitragsgestaltung auch viele Frauen und Jugendliche zu uns führte. Zurzeit zählt unser Fan-Club rund 260 Mitglieder und ist damit in unserem etwas über 1000 Einwohner zählenden Ort, der mitgliederstärkste Verein.

Natürlich ist die Unterstützung des 1. FCK in Heim- und gelegentlich auch bei Auswärtsspielen das Hauptanliegen unseres Fan-Clubs. So wurde 1998 auf dem Betze die letzte Deutsche Meisterschaft gegen Wolfsburg von einer stattlichen Mörlheimer Delegation bejubelt, in der Fremde war man u.a. in den Stadien von München, Frankfurt, Stuttgart, Köln und Freiburg. Aber auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Sehr beliebt sind die jährlichen Fan-Club Feste, die stets einen sehr guten Zuspruch haben. Ein besonderer Höhepunkt war dabei unser 25 jähriges Vereinsjubiläum im Mai 2005
im festlich geschmückten Dorfgemeinschaftshaus mit den FCK-Spielern Ernst und Amanatidis.
Zu unserem mittlerweile 35 jährigen Vereinsjubiläum wurde unserem Verein vor dem Heimspiel gegen St. Pauli eine Jubiläumsurkunde durch den Vorstandsvorsitzenden
des 1. FCK, Herrn Stefan Kuntz überreicht.

Einen festen Platz nimmt seit einigen Jahren auch unsere Familienwanderung mit Grillfest zu einer Hütte im Pfälzer Wald ein. Schon einige Male konnten wir unseren
Fan-Club im Stadionheft des 1. FCK vorstellen. Ein besonderes Ereignis war dann
noch im Mai 2005 die Präsentation unseres Vereins vor dem Bundesligaspiel 1.FCK
gegen Werder Bremen auf dem Betze im RPR Stadionradio durch den damaligen Vorsitzenden Harald Kirschthaler.

Guten Zuspruch erhielten in den letzten Jahren auch andere Aktivitäten wie Stadionbesichtigungen des Betze, Besuch der Fernsehsendung „Treffpunkt Betze", Brauereibesichtigungen sowie einer Sektkellerei.

Ein weiterer Schwerpunkt sind die sozialen Belange, denen sich der Fan-Club Verpflichtet fühlt.  So wurden in den letzten Jahren beispielsweise der Mörlheimer  Kindergarten, unser örtlicher Fußballverein sowie der Caritas- und Seniorenkreis unterstützt. Zur Verschönerung des neu angelegten Dorfplatzes trug unserer Verein mit der Spende einer Sitzbank bei. Zahlreiche Vereinsmitglieder halfen im Oktober 2008 mit Spaten und Schippe bei der Renovierung der katholischen Kirche in Mörlheim.

Wegen ihrer besonderen Verdienste um unseren Verein wurden Agnes Moster,
Hugo Garrecht, Robert Ohmer und Hermann Konrad zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Die aktuelle Vorstandschaft setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender Heinrich Weber, 2. Vorsitzender Toni Großhans, Geschäftsführer Michael Wind, Kassenwart Hugo Garrecht, Schriftführer Michael Müller,
Beisitzer:
Diana Holzwarth, Robert Ohmer, Klaus Roth, Hans-Dieter Fried, Manuel Weber und Harald Kirschthaler.

Als Kassenprüfer fungieren Hermann Konrad und Horst Bonacker.

Mörlheim, 2015